Abendsession in Schwerin

Als es abends noch nicht ganz so kalt war, aber trotzdem schon früh dunkel, beschloss ich spontan, mit der Kamera loszuziehen und zu probieren, was lichttechnisch in Schwerin nach Ladenschluss so möglich ist. Schwarz-Weiß sollte es werden, das war für mich von Vornherein klar. Auf meine Frage bei Facebook, wer Lust dazu hätte, meldeten sich sehr schnell Mandy und Peggy.
Ein knappes Stündchen sind wir durch die Altstadt mäandert, ein Schaufensterbummel von der Schlossstraße durch die Mecklenburgstraße, dann zum Burgsee und am Schluss noch sportlich hoch die Treppen zum Eingang des Museums. Einen Abstecher ins Parkhaus gab es auch; mehr davon haben wir uns aber extra für dieses Jahr vorgenommen.
Ihr Zwei, das war total schön mit Euch, und ich bin einfach nur glücklich – glücklich, es so spontan gemacht zu haben und glücklich, weil es so schöne Aufnahmen geworden sind. Nochmals herzlichen Dank, gerne wieder!

2015-01-26_004


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Geheiratet am 4. Juli oder das besondere Viertelfinale

Als meine große Nichte Caro mich fragte, ob ich ihre Hochzeit fotografisch begleiten möchte, habe ich nicht eine Sekunde gezögert. Und wenn, dann möchte ich natürlich das volle Programm: Von Friseur morgens um acht, dem Ankleiden zu Hause im Kinderzimmer, der Trauung im Schweriner Rathaus, dem kurzen Brautpaarshooting im Burggarten bis hin zur Feier im Seeidyll, bevor ich dann selbst abends als Gast die Party mit der Familie ausklingen ließ.
Als ich zusätzlich hörte, dass der DJ einen Monitor mitbringt, wo alle Fußball schauen können – immerhin das WM-Viertelfinale Deutschland gegen Frankreich – hatte ich sofort das Bild des jubelnden Brautpaares im Kopf, wenn Deutschland ein Tor schießt. Und hey, ich bekam es!
Die eigene Familie den ganzen Tag zu begleiten war ein wunderbares Erlebnis, und ich danke Euch, Caro und Nico, dass Ihr mir Euer Vertrauen geschenkt habt. Seid Euch treu bis in den Tod (und schon sind Gänsehaut und Ohrwurm wieder da …) Gut so.

2014-11-24_056


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Hochzeit in Kaeselow

Hach was freue ich mich, hier die Hochzeit von Juliane und Erik zeigen zu dürfen. In Kaeselow wurden sie von meiner Lieblingsstandesbeamtin getraut. Sie fand wieder einmal die richtigen Worte; sehr persönlich und emotional. Dass es während der Trauung draußen aus vollen Eimern goss, konnte die Stimmung nicht trüben. Wir haben einfach improvisiert, ein paar Gruppenbilder im Wintergarten arrangiert und sind anschließend trotz des Regens gut gelaunt losgezogen, um schöne Brautpaarbilder zu machen.
Ich danke Iris (!) und Euch sehr für Euer Vertrauen und dass ich dabei sein durfte. Alles Gute für Euch!

2014-10-31_052


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Engagementshooting im Schweriner Schlossgarten

In Vorbereitung auf ihre Hochzeit traf ich mich mit Anni, Micha und ihrem Sohn am Eingang des ehemaligen BUGA-Geländes, wo ich – Ihr wisst es ja bereits – sehr gerne fotografiere.
Da das Zeitfenster am Tag ihrer Hochzeit sehr knapp sein wird, haben wir vorab ein bisschen geübt. Dafür ist das Engagementshooting ja da.
Das hat großen Spaß mit Euch gemacht und ich freue mich sehr auf den eigentlichen Hochzeitstag!


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Portraits in Schwerin

Ich mag es ja, mit den Menschen durch die Stadt zu ziehen und nebenbei zu fotografieren. Über Gott und die Welt zu erzählen; dabei die Zeit völlig vergessend. So geschehen mit Susi. Ein bisschen Stadt und auch Wasser hatte ich mir vorgestellt. Also Werderstraße, Werderhof und der maritime Part am Beutel.
Wir hatten eine Menge Spaß und dazu dieses herrliche Licht … Ich danke Dir – es war toll!

2014-09-12_013


 

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Als Hochzeitsfotografin in Schwerin und Krebsförden

Am Hochzeitstag von Katrin und Daniel passte einfach alles. Die entspannte Stimmung, das perfekte Wetter und die gute Laune. So muss das sein!
Wie bereits beim Engagementshooting geprobt, ging es nach der Trauung im Schweriner Rathaus zu Fuß durch die Stadt zum Anleger der Weißen Flotte, wo sich die Hochzeitsgesellschaft zu einer Dampferfahrt verabschiedete.
Währenddessen spazierte ich mit dem frisch verheirateten Paar einmal durch den Burggarten um das Schloss herum und nach Ankunft des Dampfers ging es zum Feiern ins Hotel ARTE nach Krebsförden.
Es war einfach nur toll mit Euch und ich sage danke und alles, alles Gute!

2014-08-27_044


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Als Hochzeitsfotografin in Schwerin und Frankenhorst

Hochzeiten mit Kindern mag ich ja besonders. Und wenn dann noch das Brautpaar und die Gäste so herrlich entspannt sind und auch die Sonne vom Himmel strahlt, kann es nur ein perfekter Tag werden. Die Trauung fand im Schweriner Rathaus statt, anschließend gab es mitten auf dem Markt einen kleinen Sektempfang und zum Feiern fuhren wir ins Seehotel Frankenhorst. Ich danke Euch, dass ich dabei sein durfte und wünsche Euch von Herzen alles Gute!

2014-08-06_035


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Engagementshooting am Schweriner Schloss

Ein herrliches Frühlingswetter brachten Katrin und Daniel mit, als wir vom Schweriner Rathaus zum Schloss spazierten. Plaudernd, fotografierend und dabei die Zeit vergessend.

Es hat riesigen Spaß mit Euch gemacht und ich freue mich auf Eure Hochzeit!

2014-06-30_005


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Als Hochzeitsfotografin in Schwerin und Friedrichsthal

Nach dem entspannten Engagementshooting konnte die Hochzeit von Sandra und Heiko nur traumhaft werden. Die Sonne schien, was das Zeug hält, die Gäste waren prima drauf und alle hatten riesengroßen Spaß. Nach der Trauung im Schweriner Rathaus und einem kleinen Sektempfang auf dem Schlachtermarkt fuhren wir in den Friedrichsthaler Forst. Dort, in der Kühle des Waldes, entstanden die Brautpaarbilder.

Liebe Sandra, lieber Heiko, herzlichen Dank, dass ich Euch begleiten durfte und alles, alles Gute für Euch!

2014-06-02_027


Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV

Als Hochzeitsfotografin in Kaeselow

Ich finde es immer wieder erstaunlich, was es für versteckte Kleinode in meiner Heimat gibt. So geschehen in Kaeselow, hinter Lützow (oder vor, je nachdem, aus welcher Richtung man kommt) gelegen. Gut versteckt steht hier Schloss Kaeselow, umgeben von einem schönen Park.

Hier also durfte ich die Hochzeit von Maria und Sebastian begleiten. An einem eher durchwachsenen Tag, das uns aber nicht davon abhielt, viel Spaß miteinander zu haben.

Euch beiden wünsche ich eine wunderbare Zeit; viel Freude aneinander und vor allem auch an und mit Olli.

2014-05-16_030

 


 

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD BlogVZ_MV